Unsere Kinder- und Jugendarbeit

Wir bemühen uns, zusammen mit Freiwilligen dieses Feld wieder neu zu beleben. Uns ist klar, dass es schwer ist, mit den modernen Vergnügungsmitteln elektronischer Art zu konkurrieren, aber vielleicht können wir mit anderen Events aufwarten oder verschiedene, interessante Themen/Aktionen kombinieren.

Krabbelkäfer aufgepasst!

Es gibt wieder eine Krabbelgruppe in Bliedersdorf!

Eingeladen sind die Kleinsten im Alter von 0-2 Jahren mit Begleitung.

Bei dem Treffen wird gespielt, beobachtet und entdeckt. Spielzeug und genügend Platz zum Spielen und Toben sind vorhanden.

Bei einer Tasse Tee oder Kaffee sind die Erwachsenen herzlich eingeladen, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Wir treffen uns jeden ersten Donnerstag im Monat, jeweils von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im Gemeindehaus/Pfarrhaus Bliedersdorf.

Es ist weder eine verpflichtende Anmeldung noch ein fester Kostenbetrag nötig.

Getränke werden durch eine „Kaffeekasse“ finanziert, die gerne bestückt werden darf.

Bitte beachtet, dass die tagesaktuellen Corona-Maßnahmen gelten.

Bei Fragen melden Sie sich gerne unter krabbelkaefer-bliedersdorf@web.de .

Wir werden das Umfeld der Kirche für Grillen und Tischtennis wiederaufbereiten; für die Nutzung des Pfarrhauses hoffen wir auf Ideen (z.B. Spielnachmittage, …).

Oma und Oma lesen vor

Wir haben es geschafft! Es wird eine Lesestunde mit Oma und Oma für Kinder geben. Bislang konnten wir leider noch keinen Opa überzeugen dem Team beizutreten, aber wir bleiben optimistisch.

Opas, meldet euch, die Kleinen brauchen auch euch!.

Froh sind wir natürlich, dass sich schon zwei Omas gemeldet haben, die den Kleinen vorlesen möchten.

Offene Punkte haben wir noch:

  • Welche Altersgruppe suchen wir? Wir wissen es nicht, noch nicht. Wir werden es nach der Interessenbekundung festlegen. Also müssen sich jetzt Mamas und Papas melden und uns schreiben, was die bevorzugte Altersgruppe wäre.
  • Wann wollen wir beginnen? Nach den Sommerferien.
  • Wo? Im Gemeindehaus der Kirche.
  • Wochentag? Noch nicht entschieden!
  • Dauer? Vermutlich 45 bis 60 Min
  • Betreuung der wartenden Väter, Mütter, oder auch anderer? Sichergestellt.

So und jetzt sind Sie dran! Melden Sie sich bitte über das Kontaktformular und helfen Sie uns beim Start.

Wir bitten um Verständnis, dass die Omas (und Opas) sich um das Vorlesen und nicht um das Aufpassen kümmern!

Bücherempfehlungen oder -spenden nehmen wir gerne entgegen!

Freiwillige gesucht:

Für die Größeren wäre es schön, wenn wir jemanden finden, der die Umgebung erwandert mit den 10- 15jährigen und dabei auch Flora (Pflanzen) und Fauna (Tierwelt) erläutert. Angedacht sind z. B. Wanderungen ins Auetal, der NoBlie-Wanderweg, Erkunderung des Bliedersdorfer Waldes, vielleicht auch Besuche auf Bauernhöfen der näheren Umgebung. Auch hier wäre einmal im Monat (nachmittags oder Samstag) eine tolle Sache!

Wer Lust dazu hat, melde sich bitte bei Sigrid Meyn (Tel. 04163 6767).